Fahrtablauf

Der Jungle Loop ist eine Motorschaukel mit hängendem Doppelsitz, die einen 360°-Überschlag erlaubt.

Der Jungle Loop wird mittels Motor und Frequenzumrichter angetrieben und über einen Joystick von den Fahrgästen interaktiv gesteuert. Geschwindigkeit, Höhe und Drehrichtung werden durch die Fahrgäste bestimmt, wodurch jede Fahrt einzigartig ist und zu abwechslungsreichen Wiederholungsfahrten führt.

In Betriebsbereitschaft ist die Torklappe heruntergefahren. Bis zu zwei Fahrgäste können einsteigen. Zum Start einer Fahrt muss eine Aufsichtsperson den Bedienerstand betreten und den Start auslösen.

Nun fährt die Torklappe hoch und die Verriegelung des Sicherheitsbügels wird wirksam. Bei geschlossenem Sicherheitsbügel bestimmen die Fahrgäste den weiteren Ablauf durch Betätigen des Joysticks. Dieser befindet sich, für beide Fahrgäste bequem erreichbar, mittig vor den beiden Sitzen.
Nach Ablauf der Fahrzeit nimmt die Schaukel die Aussteigeposition ein, die Torklappe fährt herunter und der Fahrgastwechsel kann erfolgen.

Bedienung

Eine Bedienung durch das Parkpersonal ist nicht erforderlich. Es genügt eine ständige Beaufsichtigung im Rahmen der allgemeinen Parkaufsicht in Ruf- und Sichtweite. Voraussetzung zum Start ist ein Erwachsener, der die Startbedingungen hinsichtlich der Mindestkörpergröße und Mindestgewicht am Startstand erfüllt.

Eignung

Die Motorschaukel Jungle Loop eignet sich für Fahrgäste ab 90 cm Körpergröße. Bis zum Alter von 8 Jahren oder einer Körpergröße von 100 cm ist eine erwachsene Begleitperson erforderlich.

Technische Daten

  • Höhe: 8,50 m
  • max. Beladung: 150 kg,
  • Anzahl der Sitze: 2
  • Interaktive Kontrolle der Geschwindigkeit und Drehrichtung durch die Fahrgäste mittels Joystick mittig vor den Sitzen
  • Aufstellung auf Fundament oder Sohle, im Innen- und Außenbereich
  • Münzbedienung lieferbar
  • Temperaturbereich Frequenzumrichter
    • im Betrieb: 0 bis +50°C
    • außer Betrieb: -25 bis +70°C
  • Individuelle Thematisierung auf Kundenwunsch möglich
  • Vertrieb in Kooperation mit der http://www.family-rides.de