Fahrtablauf

Das Rondello ist ein Rundfahrgeschäft, das durch einen Elektromotor in Drehbewegung versetzt wird und eine maximale Drehzahl von 6 U/min erreicht.

Die Besonderheit dieses Fahrgeschäftes ist es, dass ein Fahrgast mit einem Rollstuhl oder einem Kinderwagen über eine gesonderte Zufahrtsrampe sicher auf dem Rondello platziert werden kann.

Die Fahrgäste steuern den Fahrtablauf des Rondellos interaktiv durch das Betätigen von Start- und Stopptastern. Hierdurch entstehen abwechslungsreiche und einzigartige Wiederholungsfahrten, die für großen Fahrspaß sorgen.

Die Fahrt startet durch das Drücken und Halten der schwarzen Starttaster. Sind alle schwarzen Starttaster unbetätigt, hält das Rondello an. Durch Drücken auf einen der roten Starttaster, kann jeder Fahrgast das Rondello während der Fahrt anhalten. Außerdem bewirkt das Öffnen einer Zugangstür oder der Zufahrtsrampe das Anhalten des Fahrgeschäftes. Im Innern des Rondello gibt es insgesamt sechs Steuerungsstationen mit je einem roten und einem schwarzen Taster.

Bedienung

Eine Bedienung durch das Parkpersonal ist nicht erforderlich. Es genügt eine ständige Beaufsichtigung im Rahmen der allgemeinen Parkaufsicht in Ruf- und Sichtweite.

Eignung

Das Rondello eignet sich für Fahrgäste mit einem Mindestalter von vier Jahren. Kinder unter vier Jahren dürfen das Rundfahrgeschäft nur in Begleitung eines Erwachsenen nutzen.

Durch eine gesonderte Zufahrtsrampe, kann ein Rollstuhl oder ein Kinderwagen sicher auf dem Rondello platziert werden.

Technische Daten

  • Bauhöhe: ca 1,2m
  • Durchmesser: ca. 4m
  • Drehzahl: 6 U/min
  • Anzahl der Fahrgäste:
    • 15 Kinder + 1 Rollstuhlfahrer / Kinderwagen
    • 11 Erwachsene + 1 Rollstuhlfahrer / Kinderwagen
  • Aufstellung auf Fundament oder Sohle im Innen- und Außenbereich
  • Rollstuhlrampe für den sicheren Einstieg eines Rollstuhlfahrers oder Kinderwagens
  • Vertrieb in Kooperation mit der http://www.family-rides.de